XII. HAMBURGER SYMPOSIUM OPHTHALMOLOGIE
Augenheilkunde
Mit Weitblick
Fach-Dialog
mit renommierten Spezialisten
Neuigkeiten
aus Wissenschaft und Praxis
Moderne Tradition
seit 2009 gut vernetzt
19. Mai 2021
Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir freuen uns, dass Sie unserer Einladung folgen und Interesse an unserem XII. Hamburger Symposium Ophthalmologie haben!

Aufgrund der aktuellen Situation findet dieses am Mittwoch, den 19. Mai 2021 als Online-Konferenz statt. Auf diesem Weg können wir auch in diesem die schöne Tradition dieser Veranstaltung fortführen und diesmal sogar eine besonders umfangreiche Mischung hochkarätiger Referenten und spannender Themen mit anschließender Live-Diskussion bieten. 

Auf dieser Seite finden Sie nachfolgend den jeweils aktuellen Informationsstand zu der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Gedankenaustausch mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Joachim Magner
Dr. med. Sung-Hyun Yun
Dr. med. Peter Hermjacob
Geschäftsführer der AOB & QAN

Zur Anmeldung
Mittwoch · 19. Mai 2021 · 15:00 - 19:00 Uhr
Zoom-Konferenz (technische Infos siehe unten)

Wissenschaftliches Programm

Stand 20.04.2021

15:00 Uhr

BEGRÜßUNG

Moderation: Dr. med. Friedrich Flohr
Organisation: Congress-Organisation Gerling GmbH

15:05 - 15:25 Uhr

RETINALE LASERTHERAPIE

Eine Übersicht

Prof. Dr. med. Carsten Framme, Hannover
Direktor der Universtitätsklinik für Augenheilkunde
Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

15:25 - 15:30 Uhr

- DISKUSSION -

15:30 - 15:50 Uhr

MIGS – Anwendungen in der AOB

 

Dr. med. Miriam Meddour, Hamburg
Fachärztin für Augenheilkunde
AOB Augenärzte & Augenkliniken

15:50 - 15:55 Uhr

- DISKUSSION -

15:55 - 16:15 Uhr

KONTINUIERLICHE AUGENINNENDRUCKMESSUNG MIT DEM EYEMATE-IO IMPLANTAT

Erste Erfahrungen und klinischer Nutzen

PD Dr. med. Marc Töteberg-Harms, Zürich
Leitender Arzt der Augenklinik
Universitätsspital Zürich

16:15 - 16:20 Uhr

- DISKUSSION -

16:20 - 16:40 Uhr

ENDOPHTHALMITIS VERSUS TASS

Ein Update

Prof. Dr. med. Martin Spitzer, Hamburg
Direktor der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

16:40 - 16:45 Uhr

- DISKUSSION -

16:45 - 17:05 Uhr

BEHANDLUNGSFEHLERVORWÜRFE

Vom Recht auf Irrtum bis zur Beweislastumkehr

Prof. Dr. med. Marcus Knorr, Krefeld
Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde
Helios Klinikum Krefeld

17:05 - 17:20 Uhr

- DISKUSSION & PAUSE -

17:20 - 17:40 Uhr

DEEP LEARNING: WARUM?

 

Prof. Dr. med. Ulrich Kellner, Siegburg
Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer des MVZ Siegburg
Ober-Scharrer-Gruppe

17:40 - 17:45 Uhr

- DISKUSSION -

17:45 - 18:05 Uhr

GERINNUNGSHEMMENDE SUBSTANZEN 
IN DER OPHTHALMOCHIRURGIE

 

Prof. Dr. med. Nicolas Feltgen, Göttingen
Leitender Oberarzt und stv. Direktor der Augenklinik
Universitätsmedizin Göttingen (UMG)

18:05 - 18:10 Uhr

- DISKUSSION -

18:10 - 18:30 Uhr

ICL ZUR KORREKTUR DER FEHLSICHTIGKEIT

Erfahrungen und Ergebnisse aus mehr als 10 Jahren

Dr. med. Kaweh Schayan-Araghi, Frankfurt
Ärztlicher Direktor
ARTEMIS Augenkliniken und MVZ

18:30 - 18:35 Uhr

- DISKUSSION -

18:35 - 18:55 Uhr

NEUES AUS DER LAMELLÄREN HORNHAUTCHI-
RURGIE: Femto DMEK & Femto DALK

 

Dr. med. Georg Gerten, Köln
Ärztlicher Direktor der Augenklinik am Neumarkt
Ärztlicher Leiter der Abteilung für Augenheilkunde der PAN Klinik 

18:55 - 19:00 Uhr

- DISKUSSION & ENDE -

Anmeldung & Software

Um am XII. Hamburger Symposium Ophthalmologie teilzunehmen und Fortbildungspunkte zu sammeln, ist Ihre Registrierung notwendig. Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden roten Button, um zur Registrierungsseite zu gelangen.  

Das Online-Symposium wird per Zoom übertragen. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Online-Symposium. Mit diesem Link können Sie den virtuellen Konferenzraum (via Zoom) am 19.05.2021 ab ca. 14:45 Uhr betreten. Für die optimale Funktionalität empfehlen wir den Download der Zoom-Software (direkter Link zum Download). Wenn Sie die Software nicht installieren und stattdessen die Browserversion nutzen, sind einige Funktionen eingeschränkt.

Jetzt registrieren

Zertifizierung & Gebühren

Ihre Teilnahme am XII. Hamburger Symposium Ophthalmologie ist für Sie kostenfrei.

Die Veranstaltung wird als Fortbildung zertifiziert. Die CME Punkte sind beantragt. Der Versand der Teilnahmebescheinigungen erfolgt ca. 14 Tage nach der Veranstaltung per E-Mail. Bitte geben Sie bei der Registrierung Ihre EF-Nummer an, um Ihre Teilnahme an die Bundesärztekammer melden zu können.

Sponsoring

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für die freundliche Unterstützung des XII. Hamburger Symposium Ophthalmologie. Das Sponsoring (insgesamt € 10.450) wird für Technikkosten, Lizenz- und Zertifizierungsgebühren und die Fortbildungsorganisation verwendet. 

€ 600,00 € 2.000,00 € 1.500,00 € 2.500,00 € 350,00 € 1.000,00 € 500,00 € 2.000,00

Veranstalter & Kontakt

AOB Augenärzte · Augenkliniken

AOB GbR
Dr. J. Magner · Dr. S.-H. Yun · M. Munzel
Ballindamm 37 · 20095 Hamburg
www.aob.net 

Ihre Ansprechpartnerin zum Symposium:

Monique Kipnick
Telefon: 04102 / 469 68 47
E-Mail: symposium@aob.net

Organisation

Congress-Organisation Gerling GmbH
Tel.: 02 11 / 59 22 44
E-Mail: info@congresse.de
www.congresse.de

Qualität — aber sicher!

Zertifizierte und geprüfte Qualität für ein hohes medizinisches, technisches und hygienisches Niveau. Mehr Infos